100% KATZEN... MEHR NICHT!
INFO- UND EMPFEHLUNGSPORTAL

Giftköder - Meldung

Stadt Mülheim warnt vor Giftködern

Status:
Fundort wurde bisher nicht offiziell bestätigt
Kategorie:
Unbekannt
Straße:
Stahlstraße
PLZ / Ort:
DE - 45419 Mülheim an der Ruhr
Meldung vom:
16.02.2021 - 19:48 Uhr
Beschreibung:
Die möglicherweise giftige Substanz, die am Dienstag im Mülheimer Stadtteil Dümpten gefunden wurde, gibt der Stadt weiter Rätsel auf. Dort wurden großflächig rote und gelbe Kügelchen gefunden und zwei vergiftete Hunde gemeldet.

Die roten Kügelchen sind im weißen Schnee von Passanten in der Stahlstraße in Mülheim entdeckt worden. Die zwei Hunde sind laut Stadt möglicherweise an den "Giftködern" verendet.

Das Ordnungsamt hat im gesamten Bereich Papenbusch Schilder angebracht, um vor der Gefahr zu warnen. Die Stadt bittet Passanten, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, sich bei der Polizei zu melden.
Möglicherweise Rattengift entdeckt

Eine Substanz hat das städtische Umweltamt bereits als Beeren identifiziert, die zwar auch giftig sein können, die aber nicht vorsätzlich und illegal dort verstreut worden sind. An einer anderen Stelle in der Nähe sind jedoch kleinere Mengen von etwas gefunden worden, das Rattengift sein könnte. Davon sollen jetzt Proben in einem Labor untersucht werden.

Solange die Gefahrenlage nicht geklärt ist, bleiben Sperrung und Warnhinweise bestehen, heißt es von der Stadt.
Zur Original-Meldung